2019

Aristide Maillol, La Méditerranée, vers 1905-1907, pierre calcaire de Lens-sur-Dendre, Belgique, 114 x 78 x 107,5 cm

Führung für blinde und sehbehinderte Museumsbesucher – Mit anderen Sinnen Kunst erleben

Das Museum möchte Sehbehinderte und Blinde einladen, ausgewählte Kunstwerke der Sammlung kennenzulernen. Die Kunsthistorikerin Kerstin Bitar wird mit den Gruppen nah an die Bilder herantreten, ausführliche Werkbeschreibungen geben und einige Skulpturen, welche die Besucher berühren können, vorstellen.

Mittwoch, 28. August 15.00 Uhr
«Malerei und Bildhauerei im Vergleich»
Mit Dr. Kerstin Bitar, Kunsthistorikerin

Ermässigter Eintrittspreis CHF 12, Führung kostenlos
Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch

Kinder

Kunstspaziergang am Sonntag für Vorschulkinder

Sonntag, 1. September, 11.30 – 13.00 Uhr
«Ein Rundgang durch die Sammlung Oskar Reinhart mit anschliessendem Workshop im Atelier»
Mit Rebekka Ray, Kunsthistorikerin und Museumspädagogin

Anmeldung erforderlich unter Tel: 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch

Malende in der Galerie

Mit Pinsel und Farbe

Mittwoch, 4. September, 17.30 – 19.30 Uhr
«Malworkshop für Jugendliche und Erwachsene»
Mit Gabriela Lüber, Schulleiterin Kunstschule Winterthur

Neu bieten wir die Möglichkeit, in der Sammlung zu zeichnen und zu malen. Während des Workshops erkunden Sie gemeinsam mit Frau Lüber, wie die grossen Meister mit Farben und Formen ihre Werke gestalteten, bevor Sie selber direkt vor Ort Ihre Bilder umsetzen können. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir stellen Ihnen die Staffelei sowie Malutensilien zur Verfügung.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch – Unkostenbeitrag (inkl. Material): CHF 20.-

Nike Hereinspaziert Farben

Europäische Tage des Denkmals «Hereinspaziert»

Samstag und Sonntag, 14. und 15. September 2019
Der Eintritt und alle Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch

Die Veranstaltung widmet sich der Wahl der Farben in der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»: Die Führung thematisiert einerseits die farbige Wandgestaltung in den Räumen der Villa, andererseits aber auch die präzise Wahl von bestimmten Farben in ausgewählten Werken. Dabei werden auch technologische und konservatorische Aspekte erläutert. Parallel zur Führung am Sonntag können sich unsere jungen Besucher auf eine künstlerische Reise durch die bunte Welt der Farben begeben.

Samstag, 14. September, 14.30-15.30 Uhr und
Sonntag, 15. September, 11.30 – 12.30 Uhr
«Umgeben von Waldgrün: Die Farben des Römerholz»
Sonderführungen mit Harry Klewitz, Kunsthistoriker

Sonntag, 15.September, 11.30 – 12.30 Uhr
«Mehr als Rot, Grün, Blau und Gelb», Kunstspaziergang für Kinder
Mit Rebekka Ray, Museumspädagogin

Ist es Mausgrau, Steingrau oder eher Elefantengrau? Zitronengelb, Löwenzahngelb oder Gummibärchengelb? Wir schauen uns einige Bilder der Sammlung genau an und versuchen anschliessend im Atelier Farben nachzumischen und mit ihnen zu malen.

Manet, Au café

Museum am Abend

Die Reihe von thematischen Führungen, die im Spätsommer und Frühherbst im zweiwöchigen Turnus am Mittwochabend stattfindet, widmet sich dem Sammler Oskar Reinhart: seinem Sammlungskonzept, der Vision einer idealen Sammlung und der steten Suche nach dem herausragenden Meisterwerk.

Mittwoch, 18. September, 18.30 – 19.15 Uhr
«Schicksal eines Bildes: Edouard Manets ‹Au Café›»
Mit Maria Larsson, Kunsthistorikerin

Anmeldung nicht erforderlich, Der Museumseintritt schliesst die Führung mit ein.

Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» grosser Saal

Kulturnacht Winterthur 2019

Als Gast der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz» präsentiert die Villa Sträuli das Schaffen ihrer drei Herbst-Stipendiaten. Die Schriftstellerinnen und Schriftsteller Lydia Mischkulnig, Natalia Bilotserkivets und Mykola Rabchuk lesen aus ihren Texten. Alican Çamci führt zusammen mit der Klarinettistin Donna Louise Molinari des Ensembles TaG eine seiner Kompositionen auf.

Samstag, 28. September
18.00 Uhr: Lydia Mischkulnig, Österreich, Lesung
19.00 Uhr: Alican Çamci, Türkei/USA (Klarinette: Donna Molinari, Ensemble TAG)
20.00 Uhr: Natalia Bilotserkivets und Mykola Rabchuk, Ukraine (deutsche Fassung gelesen von einer Schauspielerin)

Der Eintritt gilt für alle Veranstaltungen der Kulturnacht: CHF 12,-
Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt. Keine Anmeldung erforderlich

Cézanne, Pilon

Von den Meistern lernen

Das Römerholz bietet neu allen Kunstbegeisterten die Möglichkeit, in der Gemäldegalerie die Meisterwerke der Sammlung zu kopieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und tauchen Sie in die faszinierende Welt der Malerei ein. Wir stellen Ihnen die Staffelei zur Verfügung, die Malutensilien bringen Sie selber mit.

Auf Voranmeldung: Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch

https://www.roemerholz.ch/content/sor/it/home/information/news/2019.html