Corot. L'Armoire secrète. Eine Lesende im Kontext

Herausgegeben von Mariantonia Reinhard-Felice, Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz», im Auftrag des Bundesamts für Kultur, mit Texten von Oskar Bätschmann, Gabriel Katzenstein, Vincent Pomarède, Mariantonia Reinhard-Felice und Kerstin Richter, München, 2011 /2012 Deutsche Verlagsausgabe, Hirmer Verlag, München, 2011, ISBN 978-3-7774-3421-6 Revidierte und erweiterte englische Verlagsausgabe, Titel: The secret armoire. Corots Figure paintings and the world of reading, Hirmer Verlag, München, 2012, ISBN 978-3-7774-3841-2

Die Publikation erschien zur vierten Studienausstellung der Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz». Im Zentrum der Ausstellung stand erstmals seit einem halben Jahrhundert die Figurenmalerei Jean-Baptiste Camille Corots, die mit hervorragenden Beispielen in der Sammlung vertreten ist. Der sich selbst als Landschaftsmaler bezeichnende Künstler sah darin nicht eine blosse Nebenbeschäftigung, sondern entwickelte in diesem Genre spezielle Lösungen zu all seinen künstlerischen Fragestellungen in Gestalten von grosser Eindrücklichkeit und emotionaler Tiefe. Mit grundlegenden Essays zu Corot als Figurenmaler, sowie anhand von ausführlich kommentierten Werkbeispielen wird der eigenwillige Weg eines grossen Künstlers bis an die Schwelle der Moderne facettenreich nachgezeichnet.

Weitere Informationen

Corot - Hirmer
https://www.roemerholz.ch/content/sor/de/home/publikationen/ausstellungskataloge/corot--l-armoire-secrete--eine-lesende-im-kontext.html