Kalender

Mit anderen Sinnen Kunst erleben - Führung für sehbehinderte und blinde Museumsbesuchende

Das Museum lädt Sehbehinderte und Blinde ein, ausgewählte Kunstwerke der Sammlung kennenzulernen. Die Kunsthistorikerin Kerstin Bitar wird mit der Gruppe nah an die Bilder herantreten, die Werke ausführlich beschreiben und diese mit Geschichten rund um die Entstehungshintergründe erfahrbar machen.

Do. 25.06.
Ein Rundgang zu den Werken von Eugène Delacroix
Mit Dr. Kerstin Bitar, Kunsthistorikerin

Donnerstag, 15.00 Uhr. Der ermässigte Eintrittspreis von CHF 12.- schliesst die Führung mit ein. Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch
 

KunstZeitmaschine – Workshop für Kinder

Pfirsiche, nach denen man greifen möchte, ein kühles funkelndes Wasserglas, ein scheinbar achtlos liegengelassener Kirschkern: Mit der Kunstvermittlerin Gabriela Lüber auf Entdeckungstour durch die Sammlung gehen und die vielen unterschiedlichen Gegenstände in den Stillleben aufspüren. Anschliessend bleibt genügend Zeit, um im Atelier ein eigenes Stillleben zu entwerfen und malen.  

So. 28.06.
Samtige Pfirsiche, reife Trauben und funkelnde Wassergläser
Mit Gabriela Lüber, Kunstvermittlerin

Sonntag, 11.30 bis 13.00 Uhr. Neu richtet sich der Kunstspaziergang an alle Kinder von 4 bis 12 Jahren. Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch

Nationale Tage «Offener Garten»

Durch den Garten der Villa «Am Römerholz» schlendern, sich austauschen, fachsimpeln, Erfahrungen sammeln oder einfach entspannen und geniessen. Im Rahmen der «Nationalen Tage Offener Garten» öffnen an diesem Wochenende schweizweit unzählige Gartenbesitzende ihre privaten Refugien dem Publikum und ermöglichen somit Garteninteressierten und Pflanzenfreunden Privatgärten zu besuchen.

Sa. 22. / So. 23.08. Nationale Tage «Offener Garten»

 Der Garten und die Obstbaumwiese der Villa «Am Römerholz» sind am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 17.00 im Rahmen des aktuell geltenden Schutzkonzeptes für das Publikum geöffnet.


Mit Pinsel und Farbe  

Während des Workshops erkunden Sie gemeinsam der Kunstvermittlerin Gabriela Lüber wie die grossen Meister mit Farben und Formen ihre Werke gestalteten, bevor Sie selber direkt in der Gemäldegalerie Ihre eigenen Werke umsetzen können. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir stellen Ihnen die Staffelei sowie Malutensilien zur Verfügung.

So. 23.08.
Malworkshop für Jugendliche und Erwachsene

Mit Gabriela Lüber

Sonntag, 11.30 bis 13.30 Uhr. Der Unkostenbeitrag (inkl. Material und Papier) beträgt CHF 20.-. Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch


Mit anderen Sinnen Kunst erleben - Führung für blinde und sehbehinderte Museumsbesuchende

Das Museum lädt Sehbehinderte und Blinde ein, ausgewählte Kunstwerke der Sammlung kennenzulernen. Die Kunsthistorikerin Kerstin Bitar wird mit der Gruppe die Skulpturen im Garten aufsuchen, nah an die Werke herantreten, diese ausführlich beschreiben und die Skulpturen, die im Rahmen der Führung berührt werden dürfen, auch mit dem Tastsinn entdecken.

Do. 27.08.        
Rundgang zu den Skulpturen im Garten der Villa «Am Römerholz»

Mit Dr. Kerstin Bitar, Kunsthistorikerin

Donnerstag 15.00 Uhr. Der ermässigte Eintrittspreis von CHF 12.- schliesst die Führung mit ein. Anmeldung erforderlich unter Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch


Von den Meistern lernen

Das Römerholz bietet allen Kunstbegeisterten die Möglichkeit, in der Gemäldegalerie die Meisterwerke der Sammlung zu kopieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und tauchen Sie in die faszinierende Welt der Malerei ein. Wir stellen Ihnen die Staffelei zur Verfügung, die Malutensilien bringen Sie selber mit.

Auf Voranmeldung: Tel. 058 466 77 40 oder sorfuehrungen@bak.admin.ch.
 

Museum am Sonntag

Jeden Sonntag findet von 11.30 bis 12.15 Uhr eine Führung durch die Sammlung statt. Der reguläre Eintrittspreis schliesst die Führung mit ein. Aufgrund des momentan geltenden Schutzkonzeptes liegt die Höchstteilnehmerzahl bei 10 Personen.

Picknicken im Museumspark

In den Sommermonaten bieten wir Ihnen die Gelegenheit - mit einem Picknickkorb aus unserem Museumscafé am Arm - einen ruhigen Platz unter den Obstbäumen im Garten der Villa aufzusuchen. Sie können zwischen fünf unterschiedlichen Picknickkörben auswählen, die alle thematisch mit den Werken der Sammlung in Verbindung stehen. Ihren Picknickkorb können Sie zwischen Mittwoch und Sonntag zu jeder Tageszeit während der Öffnungszeiten des Museums im Museumscafé abholen. Das Picknick schliesst den Eintritt ins Museum zum reduzierten Preis mit ein und Sie können es über unsere Website oder direkt telefonisch im Café vorbestellen.   

https://www.roemerholz.ch/content/sor/de/home/veranstaltungen/aktuell.html